Beautiful Tragedy RPG

Wir sind ein Board mit verschiedenen RPGs zu Serien, Filmen & Büchern. Wir spielen hier nach dem Prinzip der Ortstrennung und haben ein FSK 16 Rating mit eigenem FSK 18 Bereich.
Aktuelle Zeit: 22. Okt 2017, 21:03

»

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 156

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Strassen / Gassen
BeitragVerfasst: 19. Aug 2013, 21:20 
Offline
Forum Admina
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 3507
Wohnort: Forks
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
Beziehungsstatus: Single
....

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strassen / Gassen
BeitragVerfasst: 22. Aug 2013, 11:54 
Offline
Jäger
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 461
Geschlecht: männlich
Beziehungsstatus: Verlobt
PartnerIN: Diana Blair
Gessinung: Weltretter
Rasse: Mensch
Puppenspieler: Ravenlord
cf: Diner

Während Dean dem Klingeln lauschte und schon dachte, Sam würde nicht rangehen, legte er geistesabwesend Geld für das Frühstück auf den Tisch. Während sie rausgingen, dachte Dean über das nach, was sich da gerade getan hatte. Hatte er gerade angefangen, sich zu binden? Es sah wohl so aus, und er bereute das nicht im geringsten. Und das war seltsam, fühlte er sich doch sonst in seiner Freiheit eingeschränkt, wollte sich nie für etwas rechtfertigen und wurde durch seinen Job eingenommen. Aber hier...schien es was anderes zu sein. Diana war...besonders. Kurz warf er ihr einen Seitenblick zu, lächelte kurz, und während sie die Straße entlang gingen und Dean schon fast wieder auflegen wollte, ging Sam endlich ran.
Sofort setzte er sein 'Geschwister-Ärger-und-Pflaum-Gesicht' auf. "Sam, hab ich dich gestört beim Aufreißen?", pflaumte er als erstes grinsend. Dann wurde sein Gesicht wieder normal.
"Hab mir schon Sorgen gemacht....jaaaaaa, hab ich, kannst du mir glauben, Mann. Wo steckst du?"

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strassen / Gassen
BeitragVerfasst: 23. Aug 2013, 01:02 
Offline
Gefallener Engel
Benutzeravatar

Registriert: 05.2012
Beiträge: 407
Wohnort: Überall
Geschlecht: weiblich
Beziehungsstatus: Verliebt
PartnerIN: Dean Winchester
Gessinung: Gut
Rasse: gefallener Engel
Puppenspieler: Jaci
Nachdem Diana etwas Geld für ihr Frühstück am Tisch hinterlegt hatte und ebenfalls raus ging dachte sie dabei nach. Was tat sie hier eigentlich? Sie handelte sich noch mehr Ärger ein und schwärmte ausgerechnet für einen Jäger. Einen Jäger den sie kaum kannte und dessen Lebenseinstellung es war seinen Bruder immer und immer zu retten. Das alleine war doch Irrsinn. Aber was sollte sie tun? Sie hatte ja schließlich beschlossen nicht länger gegen ihre Gefühle an zu kämpfen. Doch sie konnte sich ihnen auch nicht hingeben. Sie kannten sie ja noch nicht so lange und das verwirrte sie. Denn ihre Gefühle waren einfach da und ja sie wollte ihn Nahe sein und ihn küssen. Oh Gott sie hatte seinen Kuss nicht vergessen, er war so anders gewesen als alle anderen und sie wollte das nochmal spüren. Sie wollte nach seiner Hand greifen und ihn zu sich ziehen um ihn sie küssen. Doch das konnte sie nicht tun. Er telefonierte und es wäre auch seltsam. Er hatte gesagt er mochte sie aber keine Ahnung was bedeutete ganz genau. Das machte sie echt fertig. Doch als er lächelte ließ sie sich nichts anmerken und lächelte ihn ebenfalls an. Dann ging sie wieder weiter in Gedanken versunkenneben Dean her in Richtung Motel.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strassen / Gassen
BeitragVerfasst: 14. Sep 2013, 19:16 
Offline
Jäger
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 461
Geschlecht: männlich
Beziehungsstatus: Verlobt
PartnerIN: Diana Blair
Gessinung: Weltretter
Rasse: Mensch
Puppenspieler: Ravenlord
Während Dean und Diana Richtung Motel weiter gingen, lächelte er ihr kurz zu, während er mit Sam telefonierte. Es war schon richtig irre. Vermutlich würde Sam ihm versuchen, den Kopf abzureißen - VERSUCHEN, darauf lag die Betonung. Dean hatte es schließlich vorgelebt, dass keine Beziehungen oder Romanzen in ihrer beider Leben sein durften, einfach weil es für die Damen zu gefährlich war und weil sie einfach keine Zukunft hatten, sie würden nie seshaft sein, so dachte er bisher. Aber mittlerweile...angesichts seiner wirklich...plötzlichen, ja stürmischen Gefühle zu dieser Frau, die eigentlich keine hundertprozentige normale Sterbliche, sondern eigentlich ein Ex-Engel war, diese Gefühle ließen ihn alles plötzlich ganz anders sehen. Auf einmal sah er Schlupflöcher, Möglichkeiten, wie es gutgehen konnte. Sie konnte einfach bei ihnen sein, sogar behilflich sein bei ihrer Aufgabe. Womöglich würde Dean es sich niemals verzeihen können, würde Diana was zustoßen, aber er sah immerhin jetzt die Möglichkeit, dass es klappen könnte. Und zwischen den Jobs mussten sie ja nicht mehr unbedingt von Ort zu Ort fahren, sondern konnten...ein Zuhause haben. Das klang auf einmal für Dean völlig plausibel und logisch. Früher hätte er nie dran gedacht, ein festes Zuhause sich aufzubauen, er war immer on the road sozusagen, aber auf einmal war der Gedanke daran gar nicht mehr so abwegig...er schien ihm...völlig logisch und auch irgendwie...wunderschön.
Mit diesen Gedanken beschäftigt, hörte er Sams Antwort über das Telefon und musste grinsen. Es schien fast so als habe Dean ihn tatsächlich beim...Aufreißen gestört, er klang so abwesend und beschäftigt...womöglich hatte er wirklich auch eine Frau an der Angel. Das wäre ja echt irre...wenn sie jetzt plötzlich beide gleichzeitig eine Freundin hätten...Freundin...das Wort klang so gewöhnlich für Dean, aber es war gleichzeitig auch für ihn das Außergewöhnlichste.
"Tja, Sam...ich bin grad vom Frühstück auf dem Weg zum Motel, ich muss dir dann was erzählen...es gibt Neuigkeiten...ähm...ja...Neuigkeiten eben."
Er klang jetzt doch etwas nervös, angesichts der Tatsache, dass er Sam bald schon damit konfrontieren würde, dass er selbst seine eigene Regel durchbrochen hatte...
"Wann kommst du? Ich weiß...du bist noch beschäftigt mit...irgendwas...oder irgendWEM", flachste er ein wenig, aber es klang schon nicht mehr ganz sooo frech, da er selbst ja...jemanden bei sich hatte. "Wenn es wirklich ne Sie ist, bring sie doch einfach mit...ist kein Problem für mich..."
Im Grunde wäre das vielleicht sogar noch besser, als wenn er allein käme...vorrausgesetzt er hatte wirklich eine Braut...fast glaubte er, eine weibliche Stimme im Hintergrund zu hören, die ihm...sogar irgendwie bekannt vorkam. Ach, vielleicht war das ja auch pure Einbildung...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strassen / Gassen
BeitragVerfasst: 18. Sep 2013, 22:34 
Offline
Gefallener Engel
Benutzeravatar

Registriert: 05.2012
Beiträge: 407
Wohnort: Überall
Geschlecht: weiblich
Beziehungsstatus: Verliebt
PartnerIN: Dean Winchester
Gessinung: Gut
Rasse: gefallener Engel
Puppenspieler: Jaci
Noch immer liefen sie nebeneinander her Richtung Motel. Dean war noch immer am Telefonieren und erzählte seinen Bruder dass er ihm was Wichtiges zu sagen hatte. Was war das wichtige. Etwa sie? Irgendwie würde sie das gerne sein. Doch noch immer war nicht geklärt, was genau jetzt zwischen ihnen war und das machte sie verrückt. Doch sie dachte wenn sie eventuell das Motel erreichten hatten und noch etwas auf Sam warten mussten, das sie eventuell noch mal reden würden. Wenn er das Thema nicht anschneiden würde, dann sie. Doch das war auch wieder, irgendwie Mist. Zuerst sagte sie dass sie eigentlich sterben musste und nun wollte sie wissen was zwischen ihnen war. Oh ja wenn einer nicht wusste was er wollte dann War sie es eindeutig. Am besten würde sein, sie würde abwarten. Alles auf sich zukommen lassen. Schritt für Schritt feststellen was zwischen ihnen war. Es war ja alles noch ziemlich neu für sie. Das war eine Beziehung, die sie bisher noch nie hatte. Den Dean war Jäger und er hatte keinen festen Wohnsitz. Das machte ihr eigentlich nichts aus. Denn sie zog ja auch sehr oft um und hatte schon ein paar Mal, in Motels gewohnt vorüber gehend. Doch sie liebte ihren Job und den wollte sie eigentlich nur ungern aufgeben. Doch sollte sie sich überhaupt schon darüber Gedanken machen? Irgendwie ja schon, da sie ja ab jetzt mit Dean und Sam mit ziehen würde. Also auch wieder etwas worüber sie reden sollten. Als Dean dann auflegte hatten sie auch schon das Motel erreicht und von Sam war noch immer nichts zu sehen. Also nahm sie an das er wohl noch eine Zeit brauchen würde. Diana wartet bis Dean die Tür aufsperren würde und hoffte dass sie dann wohl wirklich einiges klären würden. Da Sam ja noch nicht da war, war das eine gute Gelegenheit.

TBC Motel

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strassen / Gassen
BeitragVerfasst: 3. Jan 2014, 20:53 
Offline
Jäger
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 461
Geschlecht: männlich
Beziehungsstatus: Verlobt
PartnerIN: Diana Blair
Gessinung: Weltretter
Rasse: Mensch
Puppenspieler: Ravenlord
Grinsend ging Dean weiter. Da hatte er den guten Sam wohl wirklich auf dem falschen Fuß erwischt.
"Alles klar, Mann...dann bis gleich", sagte er daraufhin nur noch und legte auf. Sollte er mit seiner heißen flirten, Dean gönnte ihm das. Er hatte ja selbst auch eine ziemich heiße Dame neben sich laufen, die in ihm irgendwas berührt hatte, was er nie für möglich gehalten hatte. Was hatte Diana nur mit ihm angestellt? Man musste sich nur mal überlegen...hallo? Er hatte ihr angeboten, mit ihnen zu ziehen. Was Sam wohl dazu sagen würde? Naja...eigentlich war Dean das sogar fast egal...er würde sie mitnehmen, so oder so. Nur, hatten sie sich jetzt eigentlich schon darauf geeinigt, was das...zwischen ihnen war? Er hatte ja schon so einige Frauen gehabt...und ein paar davon waren ihm sogar wichtig gewesen...aber es hatte nicht funktioniert...sie waren sesshaft und erwarteten dasselbe von ihm...er musste immer einfach verschwinden, und wenn er dann wieder aufgetaucht war...waren sie natürlich sauer gewesen. Aber Diana...wenn sie mit ihm mitkommen würde...dann würde das ganz anders sein...
Dean steckte das Handy ein und sah zu Diana herüber. Man, sie war aber auch...wow. Wie konnte so eine Frau einfach existieren ohne Waffenschein? Er wusste nicht genau was sie von anderen unterschied...es war etwas nicht greifbares...konnte es möglich sein, dass er sich einfach so...verliebte? So richtig? Er, Dean? Dessen gefühle eigentlich taub waren? Das wäre ja was ganz neues...aber irgendwie sah es wohl so aus...
Sie erreichten das Motel, und er sah sie an. "Sam wird gleich da sein...dann werde ich ihm sagen, dass du ab jetzt...mit uns mitkommst...okay?"
Er war sogar etwas nervös, was man von ihm nie kannte bis jetzt...

TBC Motel

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

»

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker