Beautiful Tragedy RPG

Wir sind ein Board mit verschiedenen RPGs zu Serien, Filmen & Büchern. Wir spielen hier nach dem Prinzip der Ortstrennung und haben ein FSK 16 Rating mit eigenem FSK 18 Bereich.
Aktuelle Zeit: 23. Jun 2018, 16:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 74 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 8289

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wald
BeitragVerfasst: 29. Dez 2013, 15:27 
Offline
Ur Vampir
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 139
Wohnort: Mystic Falls
Geschlecht: männlich
Beziehungsstatus: Single
Gessinung: Big Bad Wolf :'D
Rasse: Original
Puppenspieler: Domii.
Klaus fragte sich was in dem Moment durch den Kopf des kleinen Rotschopfs ging. Es war ja mehr als merkwürdig einem solch jungem Kind im Wald zu begegnen. Er hätte es ja verstanden, wenn es irgendwelche Jugendlichen wären, die feiern wollten oder sich einfach mal zurück ziehen wollten um sich in ruhe die Drogen rein zu ziehen. Weil man ja auch nichts besseres zu erledigen hatte - immerhin war es ja auch schlecht für die Vampire. Denn waren Sie voller Drogen schmeckte das Blut auch nicht undebingt. Naja was das anging war er so und so anspruchsvoll von daher würde er sich keinen Drogen Junkie aussuchen.
Aber zurück zum Thema: das Kind. Leicht hob er die Augenbrauen unf stieß sich vom Baum ab. ,,Wer sagt denn, dass ich mich verlaufen habe?", fragte er sie und ging ein paar Schritte zur ihr rüber. ,,Du hast es selbst gesagt: Ich bin groß genug - Ich kann mich durch aus ohne Grund im Wald aufhalten... oder aber ich hab auch einen Grund" Klaus zuckte etwas mit den Schultern und schürzte die Lippen. Die Betreuerinnen hatten sicherlich recht damit, dass die Kinder nicht mit Fremden Leuten reden sollten, man konnte ja schließlich den Leuten nur vor den Kopf schauen und nicht in den Kopf. Naja Vorausgesetzt es handelte es sich um einen Menschen und das andere konnte man auch leicht heraus finden, wenn man die Kunst der Manipulation drauf hatte. ,,Aber wenn du doch wusstest, dass du dich verlaufen wirst, warum bist den den dann übethaupt in den Wald rein? Ich denke ja nicht das du hier etwss verloren hast", gab er von sich und deuete einmal um sich herum. Bäume. Lauter Bäume. Nicht unbedingt ein Ort wo sich Kinder aufhielten, oder hatte er etwas verpasst? Würde er jedoch aber wissen, dass vor ihm eine Hexe stand, würde er gewiss anders Handeln. ,,Solltest du nicht daheim bei deiner Mutter sein oder bei deinen Freunden und mit Barbie Puppen spielen?", genau do wenig konnte er ja ahnen, dass die Kleine aus einem Heim kam.

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wald
BeitragVerfasst: 29. Dez 2013, 15:40 
Offline
Kind
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 33
Wohnort: Mystic Falls
Geschlecht: weiblich
Beziehungsstatus: Single
Gessinung: _________Gut_____
Rasse: Hexe
Puppenspieler: Soiii
Vielleicht war es ja doch keine so gute Idee gewesen aus dem Heim zu verschwinden. Klar hatte Kari sich immer vorgestellt das es in der Außenwelt besser ablaufen würde als in den geschlossenen Wänden. Einfach.. freundlicher und nicht so leblos und langweilig. Doch das es so spannend werden würde das sie sich in einem Wald verlaufen würde und vor einem wildfremden Mann stehen würde. Entschuldigung – Vampiren. Das er jedoch ein Vampir war konnte die kleine ja nicht im geringsten ahnen. Vielleicht war es auch besser so gewesen denn dann hätte sie bestimmt noch mehr Angst vor ihm gehabt als sie es ohnehin schon hatte.
Fassen wir die Situation doch ein mal zusammen. Ein kleines, 6 Jahre altes Kind. Aufgewachsen ohne jegliche Bindung, ohne eine Mutter oder eine Vaterfigur und dazu auch noch nicht gerade stark genug um einem Vampiren irgendwas anhaben zu können. Es gab Kinder die mit 6 schon groß genug waren um als 10 Jährige durch zu kommen. Oder die wenigstens ein mal Wöchentlich zum Kinderkarate gingen. Aber Kari war weder groß genug gewesen noch hatte sie eine sportliche Arbeitsgemeinschaft. So etwas gab es nicht ein mal zur Auswahl in dem Heim in dem sie gerade war.
Kurz schluckte sie auf als der Mann vor ihr meinte er habe einen Grund sich hier aufzuhalten. Was wenn er genau deswegen hier war. Um irgendwelchen Kindern Angst ein zu jagen? Sicherheitshalber entschied die kleine sich ein paar Schritte zurück zu gehen. Langsam tapste sie zu einem Baum und blieb etwas schräg hinter diesem stehen.
„Ich wollte nicht so tief in den Wald rein gehen. Ich hab nur die kleine Katze gesucht die hier rein gelaufen ist.“, wisperte sie leise. Lange ließ die Reaktion ihres Gegenübers jedoch nicht auf sich warten. Und kaum erwähnte der Urvampir ihre angeblichen Eltern senkte die kleine ihren Kopf nach unten und zog einen kurzen Schmollmund: „Ich habe keine Eltern. Ich hatte auch nie welche.. ich bin im Heim aufgewachsen.“, sie hob ihren Kopf wieder an und sah mit ihren großen, braunen Kulleraugen direkt in seine.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wald
BeitragVerfasst: 29. Dez 2013, 21:41 
Offline
Ur Vampir
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 139
Wohnort: Mystic Falls
Geschlecht: männlich
Beziehungsstatus: Single
Gessinung: Big Bad Wolf :'D
Rasse: Original
Puppenspieler: Domii.
Sie brauchte schon keine Angst zu haben - Gewiss würde er ihr nichts antun. Ja man bezeichnete Klaus als Monster aber so ein Monster war er nun auch wieder nicht, dass er einem 6-jährigen Kind etwas antun würde. Nein, so etwas würde er ganz sicher nicht machen. Einem Kind würde er nicht ein Haar krümmen.
Aber man konnte ja ein Kind so sehr beruhigen und versichern, das nichts passieren würde und doch würde es trotzdem ängstlich und misstrauisch bleiben. Wobei wer würde es einem übel nehmen? Man hörte vieles was so passierte. Also hatte sie sein vollstes Verständnis das sie so ängstlich war - doch fand er es andererseit auch etwas amüsant wie sie sich hinter dem Baum.. versteckte? Und um es mal so zu sagen: Er war ein schwer beschäftigter Mann, er hatte einen Fluch aufheben der ihn davon abhielt sich in einen Wolf zu verwandeln. Also war er hier im Wald ganz sicher nicht um kleine Kinder, die sich verlaufen haben zu erschrecken.
,,Du bist also einer kleinen Katze gefolgt?" Klaus verschränkte wieder die Arme vor der Brust und stüzte den Kopf auf der Faust ab. ,,Also ich bin keiner Katze begegnet ... ", gab er von sich und schaute zu der kleinen hin. ,,Und was hast du jetzt vor? Der Wald ist groß" Viel mehr das eigentlich zu sich selbst als zu ihr. Jedoch verstummte der Urvampir als sie direkt mit ihren Kulleraugen in seine Blicke. Wie gesagt, dass konnte er nicht ahnen. Kurz nickte mit dem Kopf und zeigt somit, dass die Information bei ihm angekommen ist.
,,Okay.. solltest du nicht dann im Heim sein? Bestimmt ist es dort sicherer als hier im Wald" Natürlich konnte Klaus jetzt sie zurück ins Heim bringen, aber es interessierte ihn auch was sie hier machte. Überhaupt, das sie aus dem Heim anscheinend ausgebüchst ist. Also von sicher konnte man da auch nicht mehr sprechen.

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wald
BeitragVerfasst: 29. Dez 2013, 22:41 
Offline
Kind
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 33
Wohnort: Mystic Falls
Geschlecht: weiblich
Beziehungsstatus: Single
Gessinung: _________Gut_____
Rasse: Hexe
Puppenspieler: Soiii
Vorsichtig nickte das kleine Mädchen als die Katze wieder zur Sprache kam. Zumindest war dort einst eine Katze gewesen. Ob sie wirklich in den Wald gelaufen war oder vorher abbog wusste Kari nicht. Dank bloßer Vermutung und der kindlichen Neugier entschied sie sich vorhin jedoch doch hier herein zu gehen und den Wald, zumindest die ersten paar hundert Meter, aus zu kundschaften. Nun gut, wie man sieht wurden aus den paar Metern doch schnell mehr und so kam es das sie hier und jetzt alleine im Wald stand und nicht wusste wohin.
Moment, sie war ja gar nicht alleine gewesen. Vor ihr war immer noch der große Mann gewesen mit den dunkelblonden, leicht braunen Haaren. Sonderlich gefährlich sah er nicht aus mit seiner ziemlich legeren Kleidung. Welcher Serienkiller trägt schon ein einfaches dunkles Hemd, eine bequeme und doch schmeichelnde Hose und verzichtete auf großes Haarstyling. Für Kari schien er einfach wie ein normaler Erwachsener in einem Bus zu wirken. Oder wie ein ziemlich cooler Lehrer. An seinen Augen jedoch erkannte sie das er nicht ganz so freundlich war wie er vielleicht vorgab zu sein. Noch konnte sie diesen Blick nicht deuten. Sprach er Gefahr aus, oder doch eher Einsamkeit?
„Das Heim ist aber blöd! Ich möchte da nicht noch mal zurück!“, ihre Stimme klang fester als zu vor. Schon fast meckern hatte sie diese Worte gesagt da in dem von ihm angesprochenem Kinderheim wirklich nichts gutes aufzufinden war. Schnell viel ihr jedoch wieder ein das es vielleicht nicht das richtige war einen Fremden beinahe schon anzuschreien weswegen sie erneut den Mund hielt und ihn einfach nur fixierte. Zumindest so lange bis sie erneut ein rascheln der Blätter hören konnte. Vor lauter Schreck, da sie sich so auf Klaus fixierte, zuckte die kleine Auf und hob ihre Hände blitzartig Richtung Mund. Doch genau diese Aktion war es gewesen die einen losen Ast vor ihren Füßen um wenige Zentimeter vom Boden anhob und jenen wieder senkte sobald Kari sich einigermaßen beruhigt hatte. Natürlich war der Kleinen keineswegs bewusst was vor ihren Füßen gerade passierte oder das sie an der Sache Schuld war.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 74 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker