Beautiful Tragedy RPG

Wir sind ein Board mit verschiedenen RPGs zu Serien, Filmen & Büchern. Wir spielen hier nach dem Prinzip der Ortstrennung und haben ein FSK 16 Rating mit eigenem FSK 18 Bereich.
Aktuelle Zeit: 3. Apr 2020, 13:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2280

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Die Tribute von Panem - Hungerspiele
BeitragVerfasst: 1. Apr 2012, 19:30 
Offline
Forum Admina
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 3507
Wohnort: Forks
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
Beziehungsstatus: Single
Bild


Die Tribute von Panem spielt in einer nicht näher definierten Zukunft, nachdem Nordamerika durch Naturkatastrophen, Kriege und den Einfluss des Menschen größtenteils zerstört wurde. Aus den Trümmern entstand das Land Panem, welches ursprünglich aus dem regierenden reichen Kapitol und 13 umliegenden ärmeren Distrikten bestand. Schließlich kam es wegen der immer größeren Ausbeutung der Menschen zu einem Aufstand der Distriktbewohner gegen das Kapitol. Die Bemühungen der Bewohner schlugen jedoch fehl und das Kapitol gewann den Krieg gegen die Distrikte, wobei Distrikt 13 vollständig vernichtet wurde. Als Mahnung für die folgenden Generationen führte die Regierung die sogenannten Hungerspiele ein, um die Distrikte daran zu erinnern, dass sie der Macht der Regierung schutzlos ausgeliefert sind.

Distrikte

Jeder Distrikt wird durch einen Rohstoff oder ein Industrieprodukt repräsentiert:

Distrikt 1: Luxusgüter

Distrikt 2: Metalle und Steinmetze

Distrikt 3: Technologie

Distrikt 4: Fischerei

Distrikt 5: Strom

Distrikt 6: Transport

Distrikt 7: Nutzholz

Distrikt 8: Textilien

Distrikt 9: Getreide

Distrikt 10: Viehzucht

Distrikt 11: Landwirtschaft

Distrikt 12: Bergbau

(Distrikt 13: Graphit und Atomwaffen)

Hungerspiele

Jedes Jahr werden aus jedem der zwölf Distrikte ein Mädchen und ein Junge im Alter zwischen 12 und 18 Jahren, die sogenannten Tribute, ausgelost, die sich in einer Freilichtarena bis auf den Tod bekämpfen müssen, bis nur noch einer übrig ist. Die Spiele werden im Fernsehen in ganz Panem übertragen und die Bewohner der Distrikte werden gezwungen, jeden Tod mit anzusehen und die Hungerspiele als ein Fest zu feiern. Bevor die Spiele beginnen, finden eine Wagenparade zum Trainingscenter der Tribute, ein Interview und ein mehrtägiges Training mit den anderen Tributen statt. Nach dem gemeinsamen Training werden Einzeltrainings durchgeführt und die Spielmacher schätzen die Gewinnchance eines jeden Tributs auf einer Skala von eins bis zwölf ein. Durch die oben genannten Veranstaltungen versuchen die Tribute, Sponsoren von sich zu überzeugen, die ihnen in der Arena teure Geschenke wie Nahrung oder Medizin schenken können, um ihre Überlebenschance zu erhöhen. In der Arena werden die Tribute schließlich auf kreisförmig angeordneten Metallplatten ausgesetzt, in deren Mitte ein Füllhorn liegt. Die Tribute haben am Anfang eine Minute Zeit, um sich in der Arena zurechtzufinden. In dieser Zeit dürfen die Tribute die Metallplatten nicht verlassen, andernfalls werden sie von Minen in die Luft gesprengt. Nach Ablauf dieser Minute besteht die Möglichkeit, sich beim Füllhorn mit Ausrüstungsgegenständen zu versorgen. Dies können sowohl Waffen als auch Nahrung und Medikamente sein. Da um diese Gegenstände vor allem zu Beginn besonders hart gekämpft wird, sterben viele Tribute schon im Startgemetzel rund um das Füllhorn.

Wenn die Spielmacher und das Kapitol die Spiele zu eintönig finden, zwingen sie die Tribute durch verschiedene Aktionen zum Kämpfen. Für jeden toten Tribut wird eine Kanone abgeschossen und abends erscheint ein Bild des Verstorbenen am Himmel, sodass auch die noch lebenden Tribute wissen, wer getötet worden ist. Allerdings wissen die Tribute meist nicht, wie die anderen Tribute getötet worden sind.

Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele

Handlung

Teil 1 – Die Tribute

Bei der Auslosung der 74. Hungerspiele meldet sich Katniss Everdeen aus Distrikt 12 freiwillig, damit ihre Schwester Primrose, die ausgelost worden war, nicht in die Arena muss. Sie und Peeta, der männliche Tribut aus Distrikt 12, fahren zum Kapitol, um sich dort auf die Kämpfe vorzubereiten. Dort werden Katniss und Peeta von Cinna bzw. Portia, ihren Stylisten, zurecht gemacht. Spektakulär aussehende Umhänge, welche die Illusion vermitteln, in Flammen zu stehen, verschaffen den beiden viel Aufmerksamkeit bei der Wagenparade. Sie hoffen, damit Sponsoren zu beeindrucken, die ihnen bei den Hungerspielen lebensnotwendige Geschenke finanzieren, deren ohnehin sehr hohe Preise im weiteren Verlauf der Spiele noch weiter ansteigen. Im öffentlichen Interview der Tribute erzählt Peeta dem Moderator, Caesar Flickerman, dass er, schon seit er denken kann, in Katniss verliebt sei. Obwohl dies die Wahrheit ist, glaubt Katniss, es sei nur vorgespielt. Um mehr Sponsoren zu gewinnen, spielt sie aber mit. In der Arena küssen sich Peeta und Katniss auch öfter. Katniss hat angefangen, Peeta zu mögen, aber die Küsse sind auch für Kameras und Sponsoren, damit alle denken, sie seien das unglückliche Paar, das zusammen in die Arena muss.

Teil 2 – Die Spiele

In der Arena geht Katniss ein Bündnis mit der kleinen, erst zwölfjährigen Rue, die sie sehr an ihre kleine Schwester Prim erinnert, ein und plant mit ihr, die Vorräte der „Karrieros“ (der Tribute aus den Distrikten 1, 2 und 4, sowie am Anfang auch Peeta) zu vernichten. Am Tag nach dem Gelingen des Vorhabens wird Rue von Marvel getötet, woraufhin Katniss wiederum Marvel tötet. Sie singt Rue in den Tod und umrahmt Rues Körper und Gesicht mit schönen Wildblüten, um dem Kapitol zu zeigen, dass die Tribute mehr sind als bloße Figuren in den Spielen. Mitten in den Spielen gibt es eine Regeländerung: Wenn zwei Tribute aus demselben Distrikt übrig bleiben, gewinnen sie beide. Diese Änderung wird aufgrund der scheinbaren Liebe zwischen Peeta und Katniss eingeführt, um die Spiele dramatischer zu gestalten. Katniss und Peeta sind beide noch am Leben und hoffen, sie können so beide überleben.

Teil 3 – Der Sieger

Als Katniss davon erfährt, macht sie sich sofort auf die Suche nach Peeta. Dieser wurde nach Catos Aussage von ihm schwer verletzt. Doch sie findet Peeta perfekt getarnt, jedoch halb tot unter einem Felsvorsprung und pflegt ihn einigermaßen gesund. Wieder spielen sie das tragische Liebespaar, um Sponsoren zu bekommen. Die Spielmacher verkünden, dass am Füllhorn Rucksäcke für die restlichen Tribute bereitgestellt wurden, die das enthalten, was diese am meisten benötigen. Peeta und Katniss vermuten dort Medizin für Peetas Bein zu finden. Dennoch will Peeta nicht, dass Katniss dorthin geht, weil er nicht möchte, dass sie dabei getötet wird. Haymitch, Peetas und Katniss' Mentor, welcher die Sponsorengeschenke regelt, lässt Katniss daraufhin einen Schlafsirup zukommen, mit dem sie Peeta ruhigstellt. Am Füllhorn sind, wie angekündigt, mehrere Rucksäcke. Katniss schnappt sich ihren, wird jedoch im Wald fast von Clove getötet. Doch Thresh aus Distrikt 11 rettet sie, weil sie sich so gut um Rue gekümmert hatte. In ihrem Versteck kann Katniss Peeta nur noch schnell die Medizin, die sich in dem Rucksack befand, spritzen, bevor sie wegen ihrer Verletzungen zusammenbricht. Nun ist die Situation umgekehrt und Peeta pflegt Katniss gesund. Als der Bach, der ihre Trinkwasserquelle war, vollkommen ausgetrocknet ist, wird ihnen klar, dass die Spielmacher die restlichen Tribute (Peeta, Katniss und Cato) an der nunmehr einzigen Wasserquelle, dem See, zusammentreiben wollen. Doch bevor es dort zum Kampf zwischen ihnen und Cato kommen kann, tauchen Mutationen auf, die von den Spielmachern ins Leben gerufen wurden, um die Spiele spannender zu gestalten. Es handelt sich bei den Mutationen um Wölfe, die eine starke Ähnlichkeit mit den bereits getöteten Tributen aufweisen, sie wurden gezüchtet, um zu töten. Die Wölfe greifen Katniss, Peeta und Cato an. Auf dem Füllhorn gibt es einen Kampf, der Cato das Leben kostet, weil er vom Füllhorn fällt und von den Mutationen zerfleischt wird. Nachdem Katniss und Peeta nun eigentlich beide aufgrund der neuen Regel gewonnen haben müssten, lassen die Spielmacher eine weitere Durchsage verlauten. In dieser verkünden sie, dass die Regeländerung, die zwei Sieger erlaubt, wieder zurückgenommen wird und es somit nun doch nur einen Sieger geben dürfe. Weder Katniss noch Peeta wollen den jeweils anderen töten, denn sie könnten beide nicht so leben, da hat Katniss eine Idee. Sie hält giftige Beeren in die Kamera, die Peeta und sie gleichzeitig schlucken wollen. Kurz bevor sie beide es schlucken, ertönt die Stimme der Spielmacher und die Hungerspiele sind somit beendet. Da das Kapitol einen Sieger braucht, halten die Spielmacher sie davon ab und verkünden, dass doch beide zum Sieger gekrönt werden.

Hauptpersonen

Katniss Everdeen: Sie ist ein 16-jähriges Mädchen aus Distrikt 12, das zu den 74. Hungerspielen in die Arena geschickt wird. Sie hat sich freiwillig gemeldet, um ihre Schwester Primrose, die ursprünglich ausgelost wurde, zu schützen. Ihr Vater ist einige Jahre zuvor bei einem Minenunfall getötet worden, woraufhin ihre Mutter depressiv geworden ist und Katniss die Versorgung der Familie übernommen hat. Sie erlegt im Wald mit ihrem besten Freund Gale Wild, um dieses auf dem Schwarzmarkt, dem sogenannten „Hob“, zu verkaufen. Der Name Katniss leitet sich von einer englischen Bezeichnung für das Pfeilkraut ab.
Gale Hawthorne: Gale ist der beste Freund von Katniss und zwei Jahre älter als sie. Die beiden haben sich kennengelernt, während sie im verbotenem Wald gejagt haben. Da sein Vater beim selben Minenunglück wie Katniss' Vater ums Leben gekommen ist, muss auch Gale seine Familie alleine ernähren.
Peeta Mellark: Peeta wird zusammen mit Katniss für die Arena ausgewählt. Er ist der Sohn des Bäckers in Distrikt 12 und 16 Jahre alt. Schon seit ihrer beider Einschulung ist er in Katniss verliebt. Im Alter von elf Jahren rettete er Katniss und ihrer Familie das Leben, indem er ihr, obwohl es ihm verboten war, absichtlich angebranntes Brot gab.
Primrose Everdeen: Primrose (Prim) ist Katniss' zwölfjährige Schwester. Eigentlich wurde sie für die 74. Hungerspiele ausgelost, doch um sie zu schützen, tritt Katniss an ihre Stelle. Durch ihre Mutter, die Apothekerin und Heilerin ist, hat sie ein großes medizinisches Fachwissen. Sie sorgt sich immer sehr um Katniss und besitzt eine Ziege namens Lady, die sie von Katniss geschenkt bekommen hat, sowie einen Kater mit dem Namen Butterblume. Der Name Primrose stammt von der gleichnamigen Blume, besser als Primel bekannt.
Haymitch Abernathy: Haymitch ist für die Hungerspiele der Mentor von Katniss und Peeta. Er gewann die 50. Hungerspiele, das zweite Jubel-Jubiläum, mit Hilfe eines Kraftfeldes und versucht die Erinnerungen an seine eigenen Spiele seitdem mit Alkohol zu betäuben.
Rue: Rue ist Katniss’ zwölfjährige Verbündete (aus Distrikt 11), die sie stark an ihre Schwester Prim erinnert. Sie wird von Marvel (Distrikt 1) umgebracht. Nach ihrem Tod bestattet Katniss sie mit Blumen. Rue wurde nach der Weinraute benannt.

Quelle Wikipedia

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Tribute von Panem - Hungerspiele
BeitragVerfasst: 8. Apr 2012, 10:52 
Benutzeravatar

Highscores: 25
Ich habe davon schon was gehört, aber ich habe Ihn mir noch nicht angeschaut....

Bella hast du ihn dir schon mal angeschaut???

Wie ist er den so?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Tribute von Panem - Hungerspiele
BeitragVerfasst: 8. Apr 2012, 10:59 
Benutzeravatar

Highscores: 25
Ich habe die Bücher gelesen und sie sind einfach hammer.
Der Film kann da leider nicht mithalten ist aber auch ganz gut geworden :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Tribute von Panem - Hungerspiele
BeitragVerfasst: 12. Apr 2012, 22:53 
Benutzeravatar

Highscores: 25
Oh, die Bücher sind der absolute Hammer!!
Der Film ging so...
Habe auch 'ne FF zu die Tribute von Panem angefangen, ist hier.drin ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Tribute von Panem - Hungerspiele
BeitragVerfasst: 13. Apr 2012, 20:56 
Benutzeravatar

Highscores: 25
Ich habe das erste Buch gelesen und finde es wirklich richtig gut. Den Film werde ich mir noch anschauen. (Habe ich zumindest vor).


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Tribute von Panem - Hungerspiele
BeitragVerfasst: 13. Jul 2012, 12:28 
Benutzeravatar

Highscores: 25
Ich muss Emily zustimmen. Der Film ist ganz gut, obwohl er meiner Meinung nach einen schwachen Start und ein großartiges Ende hatte.
Trotzdem, ein Film ist im Vergleich zu dem Buch nie besser, trotzdem muss ich sagen, das Panem und THG niemals konkurieren könnten.
Trotzdem werde ich zu den ersten gehören, die sich die DVD kaufen ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Tribute von Panem - Hungerspiele
BeitragVerfasst: 31. Dez 2012, 02:26 
Offline
Forum Admina
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 433
Wohnort: Mystic Falls
Geschlecht: weiblich
Highscores: 21
Beziehungsstatus: Single
Gessinung: Gut
Rasse: Mensch
Puppenspieler: Riri
Ich habe die Bücher gelesen und fand sie klasse.
Auch der Film hat mir richtig gut gefallen. War slannend und fast so gut wie das Buch. Ich habe zuerst den Film geschaut gehabt und dann das Buch gelesen, weshalb ich den Film einfach gucken konnte, ihne z.B. auf eine Szene zu warten, die siebim Film vielleicht weggelassen haben.
Jetzt bin ich schon richtig gespannt auf den zweiten Film, wie sie den wohl machen. Leider ist es bis zum Kinostart ja noch so lange hin.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Tribute von Panem - Hungerspiele
BeitragVerfasst: 3. Feb 2013, 23:08 
Benutzeravatar

Highscores: 25
Ich hab alle drei Bücher gelesen... ziemlich schnell, weils mich einfach nicht los ließ.
Von den Büchern war ich total beeindruckt, auch wenn ich zu Beginn Band 1 noch zweifelte das ich es zu Ende lesen werde.
Der Film...naja ich fand ihn nicht so toll, aber es ist ja meisten so. Erst Lesen und dann sehen und man hat viel auszusetzen. Möchte mir aber trotzdem die anderen Teile noch ansehen. Hab ja gehört das der dritte Teil gesplittet werden soll.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker